Skip to main content

Kombikinderwagen Testsieger

(4.5 / 5 bei 32 Stimmen)

279,95 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

Zuletzt aktualisiert am: November 21, 2017 8:02 am

Hersteller

 

Kombikinderwagen Testsieger

 

Sobald Nachwuchs auf dem Weg ist, geht es bei der Anschaffung des benötigten Zubehörs häufig drunter und drüber. Insbesondere die Wahl des geeigneten Kinderwagens kann dabei sehr schwer fallen. Soll man nur einen Kinderwagen kaufen oder auch gleich einen Buggy dazu? Was benötigt man an zusätzlichem Zubehör? Mit dem Kombikinderwagen Testsieger von LCP Kids fallen diese Überlegungen weg. Er vereint Babywanne, Babyschale und Buggy in Einem! Welche weiteren Eigenschaften dieser Kinderwagen besitzt, und ob er Ihren Ansprüchen gerecht werden kann, erfahren Sie in folgendem Testbericht.

 

Das getestete Modell:

LCP Kids 1340 TENDO 3in1 Kombikinderwagen – Babywanne – Buggy – Babyschale Gr. 0 – XXL Komplettset in Schwarz/Graphit

 

Allgemeine Daten im Überblick

 

Der Kombikinderwagen Testsieger überzeugt mit seinem niedrigem Gewicht und seiner hohen Stabilität.

Das Gestell (inklusive Räder) wiegt nur 9 Kg und lässt sich somit einfach in den Kofferraum befördern. In diesen passt es dank der optimalen Maße von 98x61x29 cm (zusammengeklappt) ohne Probleme hinein. Ausgeklappt hat der Kombikinderwagen Testsieger die Maße 92x61x103 cm. Vier Räder tragen das Gestell, davon befinden sich zwei vorne und zwei hinten. Der Durchmesser beträgt bei den Fronträdern 22 cm und bei den Hinterrädern 28 cm.

Der Kombikinderwagen Testsieger ist in 7 unterschiedlichen Farbvariationen erhältlich, sodass sie auf jeden Fall die für Sie perfekte Farbe finden werden.

 

Der Kombikinderwagen Testsieger: Babywanne, Buggy und Babyschale in Einem!

 

Wenn Sie den Kombikinderwagen Testsieger besitzen, brauchen Sie sich nicht um eine zusätzliche Ausrüstung kümmern. Drei unterschiedliche Aufsätze sind inklusive und passen sich sowohl der Größe Ihres Kindes, als auch Ihrem jeweiligen Vorhaben an.

 

Babywanne

 

Die Babywanne ist 4,5 Kg leicht und stellt die Standardkinderwagen-Version dar.

Die Höhenverstellung im Kopfbereich ist vierfach verstellbar. So werden der Nacken und der Kopf Ihres Kindes zu jedem Zeitpunkt ausreichend gestützt. Da Babys und Kleinkinder häufig gewöhnlich bei schaukelnden Bewegungen zur Ruhe kommen oder einschlafen, verfügt die Babywanne des Kombikinderwagen Testsieger über eine Schaukelfunktion. In Kombination mit der weichen Matratze bietet dieser Aufsatz Ihrem Liebling eine optimale Schlafumgebung. Das Verdeck ist verstellbar und somit einfach an die Wünsche und Ansprüche des Kindes anzupassen. Wenn es schläft und vor Helligkeit oder direkter Sonneneinstrahlung geschützt werden soll, können Sie das Verdeck vorziehen. Andernfalls können Sie es zurückgeklappen, sodass Ihr Kind Sie und die Umgebung beobachten kann.

Die Babywanne kann sowohl mit, als auch entgegen der Fahrtrichtung angebracht werden.

 

Babyschale

 

Die Babyschale des Kombikinderwagen Testsieger wiegt nur 2,5 Kg. Somit geht der Wechsel von Kinderwagen zu Auto einfach von statten. Die Babyschale ist zertifiziert nach ECE R44/04 für die Normgruppe 0. Das bedeutet, dass Babys und Kleinkinder von 0 – 9 Monaten (ca. 0-10 Kg Körpergewicht) während der Autofahrt darin untergebracht werden dürfen und bei einem Heck- oder Frontaufprall geschützt sind. Des Weiteren sorgt ein 5-Punkt-Sicherheitsgurt mit Polsterriemen für eine hohe Sicherheit. Damit auch Ihr Säugling gut und sicher in der Babyschale aufgehoben ist, besitzt diese eine Sitzverkleinerung und einen Kopfschutz. Diese Extras unterstützen die Nackenmuskulatur Ihres Kindes, da diese sich im Säuglingsalter noch im Wachstum befindet. Dank des Kopfschutzes brauchen Sie sich keine Sorgen darum machen, dass das kleine Köpfchen weg knickt.

Die Babyschale ist mit und entgegen der Fahrtrichtung einstellbar und auch der Tragbügel ist verstellbar.

 

Buggy

 

Viele Eltern sind hin- und hergerissen, wenn ihr Kind langsam zu groß für den Kinderwagen (Babywanne) wird. Darf das Kind schon in den Buggy? Kann es schon sitzen?

Es wird empfohlen, Ihr Kind erst in eine sitzende Position zu bringen, wenn es in der Lage ist, diese auch selbstständig zu halten. Einige können das bereits mit sieben Monaten, andere etwas später. Die Entwicklung hierbei ist sehr individuell. Damit sich die Rückenmuskulatur erst angemessen ausbilden kann, ist die Rückenlehne des Buggys verstellbar, von der Liegeposition bis hin zum aufrechten Sitz. So können Sie Ihren Liebling auch im Buggy unterbringen, wenn er für die Babywanne zu groß ist, aber noch nicht vollständig alleine sitzen kann. Die Einstellungsmöglichkeiten der Lehne ermöglichen eine optimale Anpassung an das Wachstum Ihres Kleinkindes. Auch die Fußstütze ist verstellbar und lässt sich somit an die Bedürfnisse Ihres Lieblings anpassen.

Der 5-Punkt-Sicherheitsgurt und der abnehmbare Sicherheitsbügel schützen Ihr Kind vor dem Herausfallen oder -klettern.

Dieser Aufsatz wiegt 4 Kg und kann ebenfalls mit und entgegen der Fahrtrichtung angebracht werden.

 

 

Einfache Handhabung für die Eltern

 

Auch auf die Eltern wartet höchster Fahrtkomfort. Der höhenverstellbare Schiebegriff (65-110 cm) passt sich optimal an die Größe der schiebenden Person an. So können Sie sich während eines Spazierganges mit Ihrem Partner abwechseln.

Der Kombikinderwagen Testsieger verfügt außerdem über eine Bowdenzug Feststellbremse. Durch eine mechanische Bewegung (Tritt auf die Bremse) wird die Forderung „Kinderwagen feststellen“ über ein ummanteltes Drahtseil an die anderen Elemente weitergeleitet. So steht der Kinderwagen auch dann sicher, wenn Sie kurz nicht beide Hände am Griff haben.

Für eine angenehme Fahrt auf jedem Untergrund sorgen die Vollgummireifen des Kombikinderwagen Testsieger. Diese sind sehr robust und können nicht durch herumliegende Glasscherben oder Nägel beschädigt werden. Um einen Platten brauchen Sie sich nicht zu sorgen! Wer nun befürchtet, dass Unebenheiten durch die harten Reifen direkt an den Fahrer weitergegeben werden, den können wir beruhigen. An den Hinterreifen befindet sich eine regelbare Federung, welche die Auswirkungen von Unebenheiten abschwächt. Außerdem sind die Vorderreifen um 360 Grad schwenkbar.

Somit steht Ihnen als Fahrer des Kombikinderwagen Testsieger einem ruhigen Spaziergang durch Stadt und Land nichts mehr im Wege!

 

schickes Design und nachhaltige Produktion

 

Den Schiebegriff des Kombikinderwagen Testsieger schmückt ein Überzug aus Eco-Leder. Eco steht für „ecofriendly“ und weist auf die nachhaltige Produktion des Produktes hin.

Eco Leder wird aus Rind- und Büffelleder hergestellt. Bei der Herstellung werden umweltbelastende Verfahren und Rahmenbedingungen reduziert und mit Energie und Rohstoffen wird sparsam umgegangen. Außerdem werden die Abwässer gereinigt.

Unter nachhaltiger Produktion versteht man in diesem Fall auch die sicheren und sozialverträglichen Arbeitsbedingungen vor Ort. Ziel ist ein hochwertiges, biologisch abbaubares Endprodukt. ECO-Leder steht für diese Eigenschaften und verleiht dem Kombikinderwagen Testsieger nicht nur ein charmantes Aussehen, sondern verzeichnet auch Pluspunkte in punkto Umwelt.

Die sensible Oberfläche dieses Leders weist schnell Gebrauchsspuren auf. Das ist für viele Käufer auch der Grund für die Anschaffung – sie mögen den „Used-Look“. Andernfalls können Beschädigungen mit regelmäßiger Pflege entgegengewirkt werden. Dazu eignet sich die Behandlung mit einem handelsüblichen Imprägnierspray.

 

OEKO-TEX® Standard 100: Garantiert frei von Schadstoffen!

 

Bei OEKO-TEX handelt es sich um ein unabhängiges Prüf- und Zertifizierungssystem für Textilien. OEKO-TEX stellt sicher, dass keine gesetzlich verbotenen Substanzen und/ oder bekanntermaßen gesundheitsbedenkliche Chemikalien in den Materialien eines Produktes enthalten sind. Die Anforderungen an eine Auszeichnung durch OEKO-TEX gehen weit über die bestehenden, nationalen Gesetze hinaus. Dass der Kombikinderwagen Testsieger diese Zertifizierung vorweist bedeutet, dass alle Bestandteile ausnahmslos den geforderten Kriterien entsprechen und somit absolut unbedenklich für die Gesundheit Ihres Kindes sind! Das zählt nicht nur für Oberstoffe, sondern auch für verwendete Nähgarne, Einlagen und Drucke, sowie Knöpfe, Reißverschlüsse und weiteres nicht-textiles Zubehör.

 

Das gibt’s extra – Diese Artikel sind zusätzlich im Lieferumfang enthalten

 

Zusätzlich erhalten Sie neben dem Gestellt und den drei Aufsätzen noch weiteres Zubehör.

So bekommen Sie außerdem eine große Wickeltasche, die optisch zum Design des Kinderwagens passt und leicht über den Schiebegriff gehängt werden kann.

Zusätzlich erhalten Sie einen großen Einkaufskorb, der sich unten am Gestell befindet. Dieser bietet Ihnen viel Platz zum Verstauen von Einkäufen oder Spielzeug.

Um Ihr Kind vor Regen oder Insekten zu schützen, werden eine Regenschutzhaube sowie ein Moskitonetz mitgeliefert.

Und auch für kalte Tage sind Sie bestens vorbereitet! Dank des Fußsacks für den Buggy bleiben die Kinderfüße warm und trocken.

 

Unser Fazit: Sicher, konform und hübsch – Der Kombikinderwagen Testsieger ist seinen Titel wert!

 

Der Kombikinderwagen Testsieger bietet alles, was das Kinder- und Elternherz begehrt! Er kombiniert höchsten Komfort und Praktikabilität mit absoluter Sicherheit und schließt jegliche gesundheitlichen Risiken aus. Die Eigenschaften des Kinderwagens bieten Ihnen eine angenehme Fahrt auf jeglichem Terrain. Die drei mitgelieferten Aufsätze sorgen für Flexibilität in Anbetracht des Wachstums Ihres Kindes. Den Ansprüchen Ihres Lieblings wird der Kombikinderwagen Testsieger zu jedem Zeitpunkt gerecht. So brauchen Sie sich um nichts zu sorgen und können jeden Ausflug bedenkenlos genießen. Wir wünschen eine angenehme Fahrt!

 


279,95 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

Zuletzt aktualisiert am: November 21, 2017 8:02 am